AKTUELLES

Digitaler Telefonassistent Paul

Seit dem 17.06.2024 nutzen wir testweise einen KI-basierten, digitalen Telefonassistenten namens Paul. Dieser soll die Erreichbarkeit der Praxis erhöhen und unser Personal entlasten. Paul stellt Ihnen am Telefon gezielte Fragen. Außerdem können einzelne Anfragen nach Ihrer Einwilligung per SMS beantwortet werden. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier auf der Seite. Weitere Informationen zu dem System finden Sie zudem auf: Aaron.ai

SPORTMEDIZIN

Ab sofort dürfen wir Ihnen mitteilen, dass Dr. Stephan Wismann die Zusatzbezeichnung Sportmedizin trägt. Eine indiviuelle sportmedizinische Beratung wird demnächst inkl. einer Leistungsdiagnostik möglich sein.

HERZLICH WILLKOMMEN

 

Als internistische Hausarztpraxis in Lünen-Mitte bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an medizinischen Leistungen sowohl im kassen- als auch privatärztlichen Bereich an. Dabei stehen die Versorgungsqualität und der persönliche Zugang zu unseren Patientinnen und Patienten an erster Stelle.

Nach der Praxisübergabe im April 2018 und der über 20-jährigen Tätigkeit von Dr. Andreas Wismann als Hausarzt in der Böcklinstraße, führt nun sein Sohn Dr. Stephan Wismann die Praxis in der zweiten Generation fort.

Seit Ende 2021 ist die Praxis zudem offiziell Lehrarztpraxis der Universität Münster und betreut in diesem Rahmen regelmäßig Studierende der Medizin.
Außerdem sind wir Teil der hausarztzentrierten Versorgung. Dies soll Ihre hausärztliche Versorgung verbessern und die Administration vereinfachen.

Im Folgenden können Sie einen kurzen Überblick der Praxis gewinnen.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen unter den genannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Sie suchen eine Stelle als MFA, Weiterbildungs-Assistent*in oder sind Studierende/r?
Dann finden Sie weitere Informationen hier: Karriere

Bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen

Das Praxis-Team

Kontakt

Hausarztpraxis Dr. Wismann
– Facharzt für Innere Medizin –
Böcklinstr. 6 – 44532 Lünen

Telefon: 02306 – 12495
Fax: 02306 – 205039
Internet: www.praxis-wismann.de
Videosprechstunde: Terminvereinbarung telefonisch oder über PatMed

Öffnungszeiten

Montag ı Dienstag ı Donnerstag: 7:30-11 Uhr und 15-17 Uhr
Mittwoch: 7:30-11:30 Uhr
Freitag: 7:30-12 Uhr
Telefon | Video: Täglich bis 13 bzw. 18 Uhr

Hausärztlicher Notdienst (siehe auch weiter unten):
Mo-Fr 18-8 Uhr, Sa ı So ı
Feiertags ganztags
Kostenlose Rufnummer: 116117 (bundesweit)

 LEISTUNGEN

Hier finden Sie einen kurzen Überblick über unsere Leistungen. Diese bieten wir sowohl für gesetzlich- als auch privat-versicherte Patientinnen und Patienten an. Einige Leistungen werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht oder nur teilweise übernommen. Über entsprechende Zusatz-Leistungen und eventuell damit entstehende Kosten beraten wir Sie gerne.

Leistungsübersicht

 

Hausärztliche Betreuung (Hausarztzentrierte Versorgung – HZV und normale Kassen)

  • Teilnahme am Hausarztprogramm inkl. Betreuung durch eine VERAH-Mitarbeiterin
  • Kommunikation via PatMed-App (für HZV und Privatpatienten): weitere Informationen siehe weiter unten.
  • Videosprechstunde (Zugangsdaten erhalten Sie von uns telefonisch – kein Download oder Anmeldung notwendig) – Anleitung Videosprechstunde
  • Laboruntersuchungen
  • Vorsorgeuntersuchungen (Check-up/Gesundheitsvorsorge, Krebsvorsorge, siehe auch „Vorsorgeuntersuchungen“)
  • DMP für Diabetes mellitus Typ I + II, KHK, Asthma und COPD
  • Impfungen inkl. Reiseimpf-Beratung (Offizielle Gelbfieber-Impfstelle)
  • Digitaler Impfpass mit der ImpfPassDE-App auf dem Handy
  • Apparative Diagnostik:
    • Ruhe-EKG
    • Belastungs-EKG (Ergometrie)
    • Langzeit-EKG
    • Lungenfunktionsuntersuchung (Spirographie)
    • Langzeit-Blutdruckmessung
    • Doppler-Untersuchung auf relevante Durchblutungsstörungen = Knöchel-Arm-Index (pAVK) – kein klassischer Ultraschall
    • Blutuntersuchungen (Teilweise in externem Labor)
    • Abstriche
    • Urinuntersuchungen
    • Ultraschall (Sonographie) der Schilddrüse, Venen, Bauch- und Brustorgane (ausgenommen Herz)
  • Hausbesuche bei Bedarf
  • Screening und Behandlung auf Multi-Resistenten Staphylokokkus aureus (MRSA; = Krankenhauskeim)
  • Versorgung von Palliativpatienten in Kooperation mit dem Palliativnetz Lünen-Werne
  • Psychosomatische Grundversorgung im Rahmen des hausärztlichen Versorgungsauftrages
  • Sportmedizinische Beratung und Untersuchung
  • Selbstzahlerleistungen / Privatbehandlung:
    • Vorsorgeuntersuchungen außerhalb des Rahmens der gesetzlichen Krankenkassen
    • Erweiterte Laboruntersuchungen im Rahmen der Vorsorge bzw. Tumormarker, Hormonstatus, Vitaminspiegelbestimmung
    • Atteste/Gutachten
    • Medizinische Reiseberatung und Reiseimpfungen

Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorge ist besser als Nachsorge. Lassen Sie sich über mögliche gesetzliche oder privatärztliche Vorsorgeuntersuchungen bei uns beraten. Die meisten Untersuchungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bei Auffälligkeiten in der Vorsorgeuntersuchung schließt sich dann im Einzelfall eine weitere Diagnostik an.

 

GESETZLICHE VORSORGE in unserer Praxis:

CHECK-UP 35

Gesundheits-Check ab 35 Jahren (alle 3 Jahre, für HZV-Pat. alle 2 Jahre):
Inhalt: Ausführliche Anamnese und körperliche Untersuchung sowie Bestimmung von Cholesterin, Blutzucker und Urinparametern

DARMKREBS

Darmkrebsvorsorge für Frauen und Männer ab 50 Jahren:
Inhalt: Ausführliche Anamnese und Beratung

      • Frauen bis 54. Lebensjahr: Stuhluntersuchung auf Blut (jährlich)
      • Frauen ab 55. Lebensjahr + Männer ab 50. Lebensjahr: Darmspiegelung, bei unauffälligem Befund eine zweite Darmspiegelung nach 10 Jahren bzw. Stuhluntersuchungen auf Blut alle 2 Jahre (Die Darmspiegelung selbst erfolgt entsprechend in einer gastroenterologischen Facharztpraxis.)
KREBSVORSORGE MÄNNER

Krebs-Vorsorge für Männer ab dem 45. Lebensjahr (jährlich):

    • Inhalt: Tastbefund der Prostata inkl. Besprechung (Individuell als IGeL: PSA-Wert-Bestimmung)
BAUCHSCHLAGADER-ERWEITERUNG

Bauchaortenaneurysma-Screening mittels Sonographie bei Männern ab dem 65. Lebensjahr (einmalig)

    • Inhalt: Ausführliche Beratung über Risikofaktoren bzw. Sonographie der Bauchaorta (Bauchschlagader)
INDIVIDUELL

Weitere Vorsorgeuntersuchungen können selbstverständlich außerhalb des Rahmens der gesetzlichen Krankenkassen als IGeL (= Individuelle Gesundheits-Leistung) bzw. privatärztliche Leistung indiviuell vereinbart werden. Sprechen Sie uns an! Hier: Prospekt: IGeL für Kassenpatienten/innen

 REISEN

Sie wollen verreisen und nur schöne Andecken mit nach Hause bringen?

Dann noch schnell den Reiseimpfcheck machen lassen. Wir beraten Sie gerne und ausführlich zu Reiseimpfungen, aber auch zu Reisekrankheiten bzw. geben andere nützliche Tipps für Ihre anstehende Reise. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin, damit wichtige Impfungen noch rechtzeitig durchzuführt werden und Sie den Urlaub oder die Geschäftsreise unbeschwert erleben können.

! Gut zu Wissen !
Viele Impfungen sind mittlerweile eine Kassenleistung oder werden im Nachgang von den Kassen bezahlt. Das betrifft v.a. berufliche Impfungen, die z.B. im Rahmen von Auslandsaufenthalten notwendig sind. Lassen Sie sich beraten.

Am besten Sie füllen unseren Anamnesebogen zu Ihrer Reise vorab Zuhause aus und bringen diesen mit Ihrem Impfpass zur Beratung mit:

GELBFIEBER-Impfung

Wir sind vom Gesundheitsministerium NRW als offizielle Gelbfieber-Impfstelle Ihre Anlaufstelle für eine Impfung gegen Gelbfieber. Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin. Die Kosten sind bei Urlaubsreisen selber zu Tragen, wobei viele Krankenkassen die Kosten der Beratung und Impfung inkl. Impfstoff mittlerweile übernehmen. Berufliche Reisen können evtl. direkt mit den Kassen abrechnet werden.

BESONDERE WARNHINWEISE: Diese gibt es für Personen >60 Jahre und Personen unter bzw. mit schwerer Immunschwäche (Erkrankungen oder bestimmte Medikamente). Hier kann eine Impfung evtl. nicht durchgeführt werden. Dies muss im Einzelfall geprüft werden. Schwangere, Stillende und Kleinkinder < 6 Jahre bitten wir sich evtl. über ein Tropeninstitut zur Impfung anzumelden, da es sich um eine besonders gefährdete Personengruppe handelt.

Denken Sie bitte auch an die anderen Impfungen im Zusammenhang mit Ihrer Reise. Sollten wir Sie auch hierzu beraten dürfen, freuen wir uns über Ihr Interesse. Den Aufklärungsbogen mit weiteren Informationen können Sie sich gerne hier schon einmal herunterladen, lesen und unterschrieben zum Termin mitbringen:

 HZV

Video zur Verfügung gestellt vom Hausärzteverband – Westfalen-Lippe

Da die Anforderungen an eine Hausarztpraxis mit der Zeit immer größer geworden sind und gleichzeitig die Anzahl an Hausärztinnen und Hausärzten immer stärker abnehmen, müssen wir uns immer neuen Herausforderungen stellen. Gleichzeitig wollen wir die Betreuung unserer Patientinnen und  Patienten weiter verbessern bzw. den Behandlungsstandard weiter hoch halten. Leider ist uns dies unter den gegebenen Umständen nur noch unzureichend möglich, weshalb wir uns dazu entschieden haben an der hausarztzentrierten Versorgung teilzunehmen.

 

Was bedeutet hausarztzentrierte Versorgung (HZV)?

Wir sind der zentralen Anlaufpunkt für alle gesundheitlichen Probleme für Sie. Bei uns sollen alle Fäden zusammenlaufen. Sei es die Behandlung in der Praxis selbst oder die Weiterbehandlung bei niedergelassenen Fachärztinnen und -ärzten, die Koordination der Behandlung oder die  Befundorganisation aller Untersuchungen. Hierzu erklären Sie uns als Ihre zentrale Anlaufstelle, um eine bestmögliche Behandlung zu gewährleisten.

 

Was sind Ihre Vorteile?

  • Einen zentralen Anlaufpunkt für alle gesundheitlichen Probleme.
  • Zugriff auf ihre persönliche Praxis-Akte inkl. Laborwerten, Befunden, Rezepten, uvm., über ihr Smartphone und das kostenlose „PatMed“-App (siehe auch nächste Seite)
  • Einfache Bestellung von Rezepten aus dem „Pat-Med“-App heraus. Kein lästiges Telefonieren mehr nötig.
  • Zusätzliche Versorgung durch eine Medizinische Fachangestellt mit Zusatzweiterbildung als VERAH (Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis)

Ein größeres Behandlungsspektrum mit z.B. der gründlichen Vorsorgeuntersuchung (Check-up 35) alle 2 Jahre, statt wie bisher alle 3 Jahre

Außerdem unterstützen Sie Ihre Praxis mit der Teilnahme und damit verbundenen besseren Vergütung der erbrachten Leistungen durch die Krankenkassen, sodass die Praxis das Behandlungsangebot stetig verbessern kann; sei es durch technische Neuerungen, mehr Personal oder eine bessere Vergütung der Angestellten.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: https://www.hausaerzteverband-wl.de/index.php/patienten/mein-hausarztprogramm#

Wir würden uns über eine Teilnahme Ihrerseits am HZV-Programm sehr freuen und Bedanken uns für Ihr uns entgegengebrachtes Vertrauen.

 eRezept

Video zur Verfügung gestellt von der Gematik GmbH

Seit dem 01.01.2024 ist das e-Rezept (= elektronische Rezept) für alle Krankenkassenversicherten verpflichtend. D.h. Sie erhalten in der Praxis kein rotes Rezept in Papierform, sondern die Praxis verschickt die Rezeptinformation über eine gesicherte Verbindung auf einen externen Server. Sie können in einer Apotheke Ihrer Wahl und teilweise leider noch mit einer Verzögerung von bis zu 45 Min., das Rezept mit Ihrer Gesundheitskarte einlösen. Dabei ist das Rezept nicht auf der Karte gespeichert, sondern die Karte ist die Freigabe in der Apotheke die Information abzurufen. Für Privatversicherte und grüne Rezepte gilt diese Regelung nicht. Weitere Informationen finden sie hier.
Leider kommt es in der Anfangsphase noch wiederholt zu Störungen, weshalb der Ablauf noch nicht reibungslos ist. Das können wir als Praxis leider nur sehr eingeschränkt steuern und bitten um Verständnis.

 PatMed – App

Mit der PatMed-App haben Sie immer Ihre wichtigsten Gesundheitsdaten dabei. Möglich macht dies eine sichere Verbindung mit End-zu-Endverschlüsselung von Ihrem Smartphone zu unserer Praxis. Hier haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre hinterlegte Krankenakte mit Befunden, Laborwerten, Medikamentenplänen, Rezepten, und vielem mehr. Außerdem können Sie von unterwegs und weltweit Ihre Rezepte nachbestellen. Keine lästigen Telefonate mehr. Rezept bestellen und wenig später in der Praxis abholen.

Die PatMed-App können Sie im App-Store (Apple Store, Google Play Store) kostenlos herunterladen. Weitere Informationen zu dem App finden sie auch unter: https://www.patmed.de/

Dieser Service besteht exklusiv für HZV- und Privat-Versicherte.

Bild zur Verfügung gestellt von T2med GmbH & Co. KG

 TEAM

Dr. med. Stephan Wismann

Dr. med. Stephan Wismann

Facharzt für Innere Medizin | Sportmediziner

  • Studium und Promotion an der Justus-Liebig Universität Gießen (Hessen)
  • Facharztweiterbildung an der Charité Universitätsmedizin Berlin – Abteilung für Kardiologie und Angiologie am Campus Mitte (Leitung: Prof. Dr. G. Baumann) mit Rotation in die internistische Notaufnahme des Campus Mitte (Leitung: Prof. Dr. M. Möckel)
  • Fortführung der Weiterbildung am Krankenhaus Waldfriede Berlin-Zehlendorf in der Abteilung für Innere Medizin inkl. der Betreuung der Notaufnahme (Leitung: PD Dr. C. Büning)
  • Prüfung zum Facharzt für Innere Medizin im Herbst 2017 in Berlin
  • Einstieg als Angestellter in der Hausarztpraxis von Dr. med. Andreas Wismann im Herbst 2017
  • Übernahme der Hausarztpraxis im April 2018
  • Seit 2022 sind wir offizielle Gelbfieberimpfstelle
  • Februar 2024: Zusatzbezeichnung Sportmedizin

Seit dem 01.08.2023 ist Herr Tarek Makhlouf als Weiterbildungs-Assistent zum Facharzt für Allgemeinmedizin bei uns angestellt. Er ist bereits Facharzt für Viszeralchirurgie und hat seine Ausbildung hauptsächlich im Krankenhaus Werne absolviert. Nach der Facharztprüfung entschied sich Herr Makhlouf Hausarzt zu werden und als Quereinstieg den Schritt in die allgemeinmedizinische Versorgung zu wagen.

Wir freuen uns sehr, dass Herr Makhlouf unser Team gewinnbringend unterstützen kann und wir auch von ihm lernen können.

Herr Makhlouf

Herr Makhlouf

Facharzt für Viszeralchirurgie | Weiterbildungsassistent zum Facharzt Allgemeinmedizin

Frau Balzer

Frau Balzer

Med. Fachangestellte - VERHA/EVA/NäPa

Frau Weidler

Frau Weidler

Med. Fachangestellte

Frau Vogt

Frau Vogt

Med. Fachangestellte

Frau  Kukarcev

Frau Kukarcev

Med. Fachangestellte

Frau  Dücker

Frau Dücker

Med. Fachangestellte

Frau Breckheimer

Frau Breckheimer

Auszubildende zur med. Fachangestellten

Frau Prazynski

Reinigungskraft

Frau Yilmaz

Reinigungskraft

 RÄUMLICHKEITEN

 TERMINE

Bei uns benötigen Sie für den normalen Behandlungsfall inkl. Rezepte, Verordnungen oder Überweisungen

KEINE TERMINE

Kommen Sie einfach zu den Sprechzeiten in die Praxis.

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass reguläre Laboruntersuchungen, die an ein externes Labor geschickt werden, aus logistischen Gründen nur vormittags und während der Sprechstundenzeiten stattfinden können.

Hausbesuche

Hausbesuche werden nur bei absoluter Unfähigkeit zur persönlichen Vorstellung in der Praxis und nach telefonischer Ankündigung durchgeführt. Diese werden in aller Regel nach Dringlichkeit sofort und noch während der Sprechzeiten bzw. zügig am selben oder folgenden Tag absolviert. Im Rahmen dessen sind ambulante Blutabnahmen in der Häuslichkeit möglich.
Bitte haben Sie Verständnis, dass das Praxis-Team am Telefon angehalten ist den Grund für den Hausbesuch zu erfragen und weiterzuleiten. Andernfalls ist eine entsprechende Vorbereitung des Besuches nicht möglich.

In den meisten Fällen ist es jedoch besser direkt in der Praxis vorbeizuschauen, da hier ein effektiverer Praxisablauf möglich ist, um schnellstmöglich die weiteren Schritte einleiten zu können.

 

TERMINE

werden nur bei zeitlich aufwändigeren Untersuchungen vergeben für z.B.:

  • Ultraschall
  • Langzeit-EKG und –Blutdruck
  • Ergometrie
  • Erstvorstellungen bei Hausarztwechsel
  • Gesundheits-/Krebsvorsorge-Untersuchungen
  • DMP-Programme (Diabetes, KHK)
  • Reiseimpfberatungen

Sprechen Sie uns einfach an.
Wir versuchen Ihnen schnellstmöglich einen Termin zu reservieren.

 NOTDIENST

Informationen zum Bereitschafts- und Notdienst

Außerhalb der Sprechzeiten steht Ihnen der Kassenärztliche-Bereitschaftsdienst (= KV-Arzt) und die Notdienstpraxis im Aktivum am St.-Marien-Hospitals in Lünen zur Verfügung (ehemals Aktivum neben der Krankenwageneinfahrt bzw. den Personalparkplätzen des Krankenhauses; Adresse: Altstadtstr. 23, 44534 Lünen).

Bereitschaftszeiten KV-Arzt

Mo ı Di ı Do : 18-8Uhr
Mi ı Fr : 13-8 Uhr
Sa ı So ı Feiertage : ganztags geöffnet (24 Stunden)


Bundesweite

Kostenlose Rufnummer:

 

116117

 

Öffnungszeiten der Notdienstpraxis

Mo ı Di ı Do : 18-22 Uhr
Mi ı Fr : 14-22 Uhr
Sa ı So ı Feiertage : 9-22 Uhr

 
In dringenden medizinischen Notfällen wählen Sie bitte direkt den Rettungsdienst/Notarzt.
Notrufnummer: 112

 ANFAHRT

Ihr Weg zu uns

Sie finden uns in Lünen-Mitte an der Kreuzung Kupferstr./Kurt-Schumacher-Str., gegenüber vom Lindenplatz (Cafe del Sol, Mercedes Benz Lünen). Die Praxis hat über den Hausflureingang einen barrierefreien Zugang. Sie brauchen nur zu klingeln, wir helfen Ihnen gerne.

Anschrift: Böcklinstr. 6, 44532 Lünen

Mit dem Fahrrad:
Hält gesund und Abstellplätze befinden sich genügend direkt vor dem Eingang.

Mit dem Bus:
Haltestelle Osterfeld: Linien C4, C14, 107 (direkt vor dem Haus)
Haltestelle Lindenplatz: Linien C5, 106, 112, 119, R11 (ca. 300m)
Haltestelle Bismarckstr.: Linien C4, C14, C6 (ca. 450m)

Mit dem Auto:
Parkmöglichkeiten gibt es leider nur wenige auf der Kupferstraße bzw. am ehemaligen Lindenplatz (jetzt Mercedes Benz/Cafe del Sol).

Mit Klick auf die Karte werden Sie auf GoogleMaps weitergeleitet. Siehe Datenschutzbestimmungen dort.

 NEUPATIENT*IN

 

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Hausarzt und möchten sich bei uns vorstellen?

Leider ist es, wie bei vielen anderen Praxen auch, dass unsere Kapazitäten sehr begrenzt sind und wir daher nur in eingeschränktem Umfang neue Patienten und Patientinnen aufnehmen können. Da sich aber immer wieder Veränderungen ergeben und wir versuchen den Ablauf so optimal zu gestalten, dass auch Patienten/innen ohne Hausarzt versorgt werden können, können Sie eine Aufnahme bei uns anfragen.

Hierzu wäre es hilfreich, wenn Sie folgenden Anamnesebogen vollständig ausfüllen könnten und diesen am besten persönlich in der Praxis abgeben. Denken Sie an Ihre Versicherungskarte!

 

 

 KLIMASCHUTZ

 

 

 

Unser Beitrag besteht derzeit aus:

 

  • 100% Ökostrom aus Deutschland
  • Klimaneutraler Versand von Postwurfsendungen*
  • Klimaneutraler Betrieb der Homepage*
  • Ressourcensparender Umgang mit Verbrauchsmaterial
  • Verwendung von Recyclingprodukten
  • Digitalisierung von Akten und Arbeitsprozessen (Stichwort: Papierverbrauch)
  • Fahrdienste weitestgehend mit dem Fahrrad (Hausbesuche, Praxisfahrten, etc.) oder mit dem E-Auto (100% Ökostrom)

Weil wir davon überzeugt sind, dass sich Klimaziele und damit der Erhalt des Planeten Erde, wie wir ihn kennen und lieben, nur durch persönlichen Einsatz und den individuellen Willen nach Veränderung herbeiführen lassen, versuchen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten einen Beitrag dazu zu leisten. Dabei kann jeder Einzelne helfen. Und es wird allerhöchste Zeit, damit unsere Kinder und Enkelkinder nicht unsere Verfehlungen bezahlen müssen. Nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kulturell und ökologisch wird dies die Menscheit auf eine der größten Belastungproben stellen. Veränderung kann aber genauso viel Spaß machen. Probieren Sie es aus!

Sie haben Fragen zu unserer Klimaschutzarbeit oder Verbesserungsvorschläge? Sprechen Sie uns gerne in der Praxis an!

 

* Klimaneutrale Arbeit ist nur in Kooperation mit unseren Partnern möglich. An der Stelle, an der wir CO2 produzieren oder dafür verantwortlich sind, ist es durch solche Projekte möglich mit einer kleinen finanziellen Zuwendungen an anderen Stellen CO2 einzusparen. Überzeugen Sie sich selbst bei verschiedenen Anbietern.
Eine weitere Stellschraube in diesem Bereich ist die Verwendung von klimafreundlichen Suchmaschinen. Mit jeder Suchanfrage wird ein neuer Baum gepflanzt.

 KONTAKT

Videosprechstunde

Sie können uns auch per Videosprechstunde online und ohne Anmeldung oder Download erreichen. Dafür rufen Sie  uns erst an oder schreiben uns eine Nachricht über das PatMed-App. Hier erhalten Sie einen Termin und anschließend einen Zugangslink per Email oder SMS.

Eine Anleitung zum Ablauf der Videosprechstunde finden sie hier: Anleitung Videosprechstunde

Termine: Die Videosprechstunde findet während der „normalen“ Sprechstunde täglich ab 07:30 Uhr bzw. Montag, Dienstag und Donnerstag auch ab 15 Uhr statt. In dringenden Fällen natürlich auch sofort.

 

Kontakt

Hausarztpraxis Dr. Wismann
– Facharzt für Innere Medizin –
Böcklinstr. 6 – 44532 Lünen

Telefon: 02306 – 12495
Fax: 02306 – 205039
Internet: www.praxis-wismann.de
Videosprechstunde: Voranmeldung telefonisch oder via PatMed

Öffnungszeiten

Montag ı Dienstag ı Donnerstag: 7:30-11 Uhr und 15-17 Uhr
Mittwoch: 7:30-11:30 Uhr
Freitag: 7:30-12 Uhr
Telefon ı Video: Täglich bis 13 Uhr + Mo ı Di ı Do bis 18 Uhr 


Hausbesuchzeiten tägl. mittags bzw. abends nach der regulären Sprechzeit und nach Vorankündigung